Neue Veranstaltungen in den Oliveira Stables:

"Abteilungsreiten" - Start noch in 2017! 

"Alta Escola 2018" - 3 Termine á 5 Tage in 2018 

Mehr dazu erfahren Sie unter Veranstaltungen/Veranstaltungs-Tipps auf unserer website!

Gerne informieren Sie sich auch unter 0171/8500451 oder senden ein Email an: info@manueljorgedeoliveira.com

 


Das Warmblut und Manuel Jorge de Oliveira

Da wir unseren Worten IMMER Taten folgen lassen, laden wir zu folgender Win-Win-Situation ein:

Ausgangspunkt:
Manch ein Reiter denkt, ein iberisches Pferd sei leichter in den Lektionen der HOHEN SCHULE wie Piaffe, Passage, Pirouetten, Serienwechsel auszubilden als ein Warmblut. Viele Reiter wissen, dass das, was im Internationalen Dressursport als Piaffe und Passage und Pirouette zu sehen ist, nicht den tatsächlichen klassischen Anforderungen dieser Lektionen entspricht - diese also meist nicht korrekt ausgeführt werden.

Manuel Jorge de Oliveira bildet Ihren "Totilas" KORREKT bis Juli 2018 in allen Lektionen der Hohen Schule aus:
Sie wollten doch schon immer, dass Ihr Warmblut alle Lektionen der Hohen Schule seinem Potenzial entsprechend korrekt ausführt - am Sitz und in Leichtigkeit ohne "Gewürge" einfach nur mit unsichtbaren Hilfen. Sie haben ein Warmblut
(Alter ab 6 Jahre), das für eine grandiose Wertnote piaffieren können müsste - es fehlt der passende Ausbilder oder Sie können sich einen solchen nicht leisten?

Von 3.-8. Juli 2018 findet wieder die Messe FEIRA in den Oliveira Stables statt und dort präsentieren wir Ihr Warmblut am Dienstag, 3. Juli 2018 in perfekten Lektionen der Hohen Schule... Kostenpunkt der Ausbildung NULL!!!!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Warmblut unter info@manueljorgedeoliveira.com!
Nennen Sie uns Alter, Abstammung und momentane Grundlagen. Unter allen eingegangenen Bewerbungen laden wir
DREI PFERDREITERPAARE zur Sichtung in die Oliveira Stables ein!

 

 

 


VERTIKAL 2 jetzt zum Subskriptionspreis vorbestellbar!

Wir befinden uns im zweiten von drei Jahren der Escola de Equitacao, der Schule von Manuel Jorge de Oliveira, in der fundiert die Basis der Pferdeausbildung nach tatsächlich klassischen Grundsätzen - unverwässert - vermittelt wird.
Dazu entsteht wiederum ein Buch: Vertikal 2, in dem im Detail (!) das Wissen festgehalten ist - welches so in keinem neuzeitlichen Buch zu finden ist.
Erscheint im März 2018
Preis: 29,99 Euro
Subskriptionspreis für Bestellungen bis 31.12.2017: 24,99 Euro




Es geht wieder los: Der Termin FEIRA 2018 steht jetzt fest:

3. bis 8. Juli 2018

Hier das vorläufige Tagesprogramm. Wir starten täglich um 10 Uhr mit unserer - für Pferd und Reiter - so wichtigen Morgenrunde und beenden die Tage ca. um 18.00 Uhr.

TAG 1    Dienstag, 3. Juli 2018:
Ausnahmsweise Einlass ab 13 Uhr: Manuel Jorge de Oliveira unterrichtet in den Lektionen der HOHEN SCHULE. Sie können sich hierfür anmelden. Piaffe und Passage und Fliegende Wechsel sowie Pirouette sind das Thema. Außerdem präsentieren wir Pferde zum Verkauf. Buchen Sie hier Ihre Tickets für diesen Tag!

 

TAG 2   Mittwoch, 4. Juli 2018:
Der Tag der Ausbildung des Pferdes! Die Schüler der Escola de Equitacao zeigen unter der Anleitung von Manuel Jorge de Oliveira die gesamte Ausbildung des Pferdes.
Außerdem: Für Manuel Jorge de Oliveira unbekannte Pferde und Reiter holen sich Rat für die Lösung von Problemen, die bisher niemand lösen konnte.
Und im Anschluss eine große Fragerunde an die Schüler der Escola de Equitacao und Manuel Jorge de Oliveira.

Buchen Sie hier Ihre Tickets für diesen Tag!

 

TAG 3   Donnerstag, 5. Juli 2018:
Dressurturniertag der Klasse - Das Pferd am Anfang der Ausbildung...Rasseoffen ab 5 Jahre.

Buchen Sie hier Ihre Tickets für diesen Tag!

 

TAG 4   Freitag, 6. Juli 2018:
Dressurturniertag der Klasse - Die fortgeschrittene Ausbildung.... Rasseoffen ab 7 Jahre.

Buchen Sie hier Ihre Tickets für diesen Tag!

 

TAG 5   Samstag, 7. Juli 2018:
Dressurturniertag der Klasse - Hohe Schule - das ausgebildete Pferd...Rasseoffen ab 10 Jahre.

Buchen Sie hier Ihre Tickets für diesen Tag!

 

TAG 6   Sonntag, 8. Juli 2018:
Großes Finale mit Ermittlung des Gewinners des einjährigen Stipendiums in den Oliveira Stables. Dieser Tag ist außerdem prall gefüllt mit Erklärungen von Manuel Jorge de Oliveira zum Thema Pferdeausbildung. Und Oliveira arbeitet mit den Erstplatzierten der drei Dressurkategorien. Die Stipendiaten 2017 - Frau Marion Geiger mit Bayerischem Warmblut und Frau Christina Däubler-Vogelgsang mit Angloaraber - werden außerdem ihre Entwicklung präsentieren.

Buchen Sie hier Ihre Tickets für diesen Tag!

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Foto: Sandra Fencl

Bild könnte enthalten: 1 Person, reitet auf einem Pferd, Pferd und im Freien
 




+++ Die FEIRA 2017 war sehr erfolgreich!! +++

 

Manuel Jorge de Oliveira, Isabella Sonntag, die Reiter, das Publikum, die Aussteller und die vielen Helfer blicken zurück auf zehn erlebnissreiche Tage mit vielseitigem Programm. Wir sind stolz über das gute Gelingen unserer "kleinsten feinsten Messe".

Aber "NACH DER MESSE IST VOR DER MESSE" und so beginnen nun bereits die Planungen für die FEIRA 2018!

Wer möchte, kann hier unseren Nachbericht zur FEIRA 2017 finden!! 

 

 

 

 

 

 


Manuel Jorge de Oliveira  - die DVD

Kurz nach seinem neuen Buch "VERTIKAL I" erschien nun auch eine DVD über Manuel Jorge de Oliveira, die seine Arbeit  in den Oliveira Stables zeigt und seine Art der Ausbildung von Mensch und Pferd in Wahrheit und Balance.

Sehen Sie dazu 100 Minuten lang lehrreiche Sequenzen aus dem Programm der Eröffnungsgala der OLIVEIRA STABLES vom September 2015, wahlweise in Deutsch oder Englisch.

Für alle, die Manuel Jorge de Oliveira kennen lernen wollen, ist diese DVD die Gelegenheit!

 

Manuel Jorge de Oliveira – was macht ihn aus, diesen besonderen Reiter?

Es sind die Worte Friede und Verbindung, die ihn am besten beschreiben. Neben der nicht zu überbietenden Erfahrung mit der Zucht und Ausbildungunterschiedlicher Pferderassen (ca. 500 (!) Pferde ausgebildet) und seinem tiefen Wissen zu allen bedeutenden, verstorbenen Reitern – neben seiner lebenslangen Erfahrung mit der Inspiration François Baucher und seiner Freundschaft mit Nuno Oliveira – ist es sein Vermögen, Pferd und Reiter umgehend als das wahrzunehmen, was sie jeweils sind. Er holt einfach jeden dort ab, wo er steht. Er wertet nicht. Pferd und Reiter fühlen sich ernst und wertfrei wahr genommen. Mit seiner Schule „Escola de Equitação“ gibt er in 86875 Waal seinen Schülern seit 2016 all sein Wissen weiter.

 JETZT HIER  BESTELLEN (Preis 39,90 Euro)


VERTIKAL 1 ist da!

Nach "Der Hauch von Ewigkeit" und dem darin gewährten tiefen Einblick in die Gefühls- und Erfahrungswelt von Manuel Jorge de Oliveira ist "VERTIKAL 1" nun ein Buch zum Eintauchen in die menschliche und reiterliche Bildung.

Im Jahre 2016 begann der dreijährige Fortbildungskurs für Reiter unterschiedlicher Levels unter dem Namen ESCOLA de EQUITACAO.
Dieses Buch gibt die Inhalte des 1. Fortbildungsjahres wieder. Manuel Jorge de Oliveira sagt: Es gibt grundsätzlich nur zwei Wege, ein Pferd auszubilden: den Weg der Wahrheit und den Weg der Lüge. Jeder Mensch, der sich ein Pferd kauft bzw. besitzt oder jeder Profi , der ein Pferd ausbildet, muss sich entscheiden, welchen Weg er gehen möchte. Der Weg der Wahrheit bringt Pferde hervor mit wachen Augen, mit einer stolzen Haltung unter dem Reiter und sie gehen immer willig an leichten, unsichtbaren Hilfen.
Als Pferdebesitzer profitieren Sie von diesem Buch, weil Sie anhand der Lektüre besser einschätzen können, wie viel davon Ihr Ausbilder umsetzt. Und als Profi fühlen Sie sich entweder auf Ihrem bisher ziemlich einsamen Weg bestätigt oder aber Sie entdecken die Lust, sich weiter zu bilden

Oliveira steht jedem zur Verfügung: dem Profi und dem Freizeitreiter, dem Turnierreiter und dem Gangpferdereiter. Er versteht die Weitergabe seines Wissens als einen Weg des Dienens. Vieles, von dem Manuel Jorge de Oliveira in seinem Unterricht erzählt, hört man nirgendwo mehr es ist altes Wissen, das leider kaum mehr in dieser Konzentration gelehrt wird.
Und genau aus diesem Grunde wurde dieses Buch geschrieben und genau aus diesem Grunde gibt es das Ausbildungszentrum OLIVEIRA Stables. Beides ist unvergleichlich. Das Buch heißt VERTIKAL, weil die vertikale Balance das Ziel allen Reitens ist.




Aktuelles zur Escola de equitação 

Zwei Gruppen der Escola de equitação sind 2016 erfolgreich gestartet, zwei weitere kamen Anfang 2017 dazu.
Wir sind erfreut, dass die erwartete Intensität noch übertroffen wurde. Alle Teilnehmer sind nach wie vor hoch motiviert und fiebern den nächsten Terminen entgegen.

 

Ein ganz wichtiger Punkt in der Pferdeausbildung ist die Fähigkeit, ein Pferd analysieren zu können - was für einen Körper habe ich da vor mir, welche Probleme können sich mir daraus in der Arbeit mit dem Pferd ergeben und wie gehe ich richtig an die Punkte heran, die dem Pferd Probleme bereiten, um es optimal gerade richten und in Balance bringen zu können, siehe Foto: Jutta Pielenz.

MEHR



Oliveira Stables mit Soirée Classique Pure am 26.09.2015 feierlich eröffnet

 

Dank unserer Pferde, eines wunderbaren 

Teams und einer professionellen Organisation durften wir unter der Regie von Deike Wilhelm eine atemberaubende Soirée erleben - gefüllt mit so viel Liebe, Kunst, Emotion und Musik.

 

 

Tauchen Sie ein in die Momente, die Patricia Lösche mit ihrer Kamera an diesem Abend eingefangen hat
und sehen Sie alle Bilder HIER!




PRAKTIKANT(-IN) für die Reitanlage "Oliveira-Stables" in 86875 Waal gesucht! Kontakt: info@wu-wei-welt.com




NEU: Verfolgen Sie unsere News auf oder empfehlen Sie uns weiter: